Rocket Fuel

Momente: Die nächste Phase im Data Driven Marketing

ROCKET FUEL WURDE SCHNELL ZU EINEM führenden Unternehmen in der Branche, indem es künstliche Intelligenz auf den digitalen Mediaeinkauf anwendete

Wer ist Rocket Fuel?

Rocket Fuel (NASDAQ: FUEL) wurde im März 2008 gegründet. Es entsprang der Vision, die digitale Werbebranche anhand von Big Data und künstlicher Intelligenz in neue Bahnen zu lenken. Zu einer Zeit, als Real-Time-Bidding und Online-Exchanges noch in den Kinderschuhen steckten, wurde Rocket Fuel dank seinem präzisen und wissenschaftsbasierten Ansatz ganz schnell zum führenden Unternehmen in der Branche.

 

Heute ist Rocket Fuel eine umfassende programmatische Marketing-Plattform, die sich vom 1:1-Marketing verabschiedet hat und es ermöglicht, zu antizipieren, welche Werbemittel für einen bestimmten Kunden zu einem bestimmten Zeitpunkt angesagt sind. Unsere Methodologie, Moment Scoring™, nutzt künstliche Intelligenz und Big Data und führt zu einem deutlich effizienteren Einsatz der Media-Budgets.

 

Mit Moment Scoring definieren wir die nächste Phase des datengesteuerten Marketings durch Optimieren programmatischer Marketing-Entscheidungen auf allen Werbekanälen und auf sämtlichen Geräten, und sorgen dafür, dass Werbeagenturen und Marketer ihre Ziele erreichen. Das Ergebnis ist die Steigerung der Effizienz der Marketingausgaben für einen größeren Return-On-Investment.

 

Programmatische Technologien wurden entwickelt, um die Komplexität bei der Erreichung unterschiedlicher Zielgruppen zu reduzieren, aber auch jenseits des traditionellen Focus auf Zielgruppen und Segmente die ganz bestimmten, entscheidenden Momente im Leben jedes einzelnen Users zu berücksichtigen. Vor nur wenigen Jahren war “Marketing to Moments” noch eine Zukunftsvision. Dank Rocket Fuel ist diese Vision jetzt Wirklichkeit geworden.

 

Durch leistungsstarke Datenverarbeitung können wir jeden einzelnen Moment vermarkten, moment, jede Sekunde an jedem Tag.

Was uns unterscheidet: Moment Scoring ™

Wir leben in einer vom Moment getriebenen Gesellschaft. Momente entscheiden, wie wir denken, wie wir handeln und wofür wir Geld ausgeben. Wie ein Konsument auf Werbung reagiert, kann sich von einem Moment zum nächsten dramatisch ändern, sei es aufgrund von lebenswichtigen Ereignissen oder aufgrund eines spontanen Impulses.

 

Und da genau liegt das Problem: Die Konsumenten leben von Moment zu Moment, und für Marketer ist es unmöglich, Schritt zu halten. Statt jeden Moment der Interaktion zu erfassen und auszuwerten, ihre Kampagnen in Echtzeit zu aktualisieren und zu optimieren, vergeuden viele Marketer ihr Geld mit statischen Segmenten und Profilen, schränken sich mit vorgegebenen Budgets ein und lassen sich von veralteten Reports in die Irre führen.

 

Angesichts der Tatsache, dass es jetzt eine Plattform gibt, die Kampagnen zu besserer Performance verhilft und Änderungen in Millisekunden statt Tagen, Wochen oder Monaten ermöglicht, stellt sich die Frage:

 

Weshalb Zielgruppensegmente oder statische User-Profile targeten, die nur alle paar Wochen aktualisiert werden können, wenn jetzt kontextbezogene Daten in Echtzeit herangezogen werden können, um für jeden Moment die beste Botschaft zu finden?

 

Weshalb mit mehrere Monate alten Kampagnendaten zu beurteilen versuchen, was funktioniert, wenn sich jeder Moment exakt bewerten lässt, um Marketingmaßnahmen in Echtzeit zu optimieren?

 

Weshalb Marketingausgaben nach Kanal und Gerät Monate im Voraus basierend auf Vermutungen planen, wo es doch jetzt möglich ist, einen akkuraten Medienmix aufgrund von Beobachtungen in Echtzeit einzusetzen?

 

Diese entscheidenden Ineffizienzen in der Art und Weise, wie Marketer

targeten, lernen und Mediabudget einsetzen, hindern sie daran, aufgrund der neuesten Daten zu handeln und so die Momente zu identifizieren, die die Customer Journey jedes einzelnen Users prägen und dazu beitragen die Ziele zu erreichen.

 

Indem die führenden Köpfe in der Medienwelt sich des Potenzials des „Marketing to Moments“ bewusst werden, realisieren sie auch, dass es nicht damit getan ist, den hochrelevanten Usern einfach nur Werbemittel zu präsentieren. Anders als unsere Wettbewerber identifizieren wir bei Rocket Fuel dank unserer Moment Scoring-Technologie sofort die entscheidenden, oft schwer zu erkennenden Faktoren, die uns zeigen, weshalb eine Werbung in einem bestimmten Moment wirksamer ist als eine andere.

 

Jeder versteht die Bedeutung von „Marketing to Moments“, doch Rocket Fuel ist bereits in der Lage, eine Anzeige im Verlauf einer Kampagne mühelos im Kontext jedes einzelnen Moments zu bewerten.